Spielbetrieb eingestellt

| geschrieben von SG1990

Der Mannschaftsspielbetrieb wird ab Freitag, dem 30.10.2020, 0.00 Uhr ausgesetzt. Ab diesem Zeitpunkt bis zum 31.12.2020 finden in allen Spielklassen des Bayerischen Tischtennis-Verbands keine Mannschaftskämpfe statt. Mannschaftsmeisterschaften müssen auf einen noch unbekannten Termin nach dem 31.12. verschoben werden.
Die Wertung bleibt vorerst bestehen. Die fehlenden Punktspiele in der Vorrunde werden evtl. in der Rückrunde nachgespielt, die Gegner der zur Zeit abgeschlossenen Punktspiele werden in der Rückrunde nicht ausgetragen, so das einmal jeder gegen jeden gespielt hat.